Affinis

Totale Schulterendoprothese

Beschreibung

Die Affinis Total-Schulterendoprothese erlaubt mit ihrer doppelten Exzentrizität – verschiebbarer Konus und exzentrischer Kopf – auf einfache und anatomische Weise die Wiederherstellung des Kalotten-Drehzentrums. 1, 2 In Kombination mit der vitamys Glenoid-Komponente kann von geringerem Polyethylenabrieb ausgegangen werden als mit der UHMWPE Komponente. 3

Auch bei posttraumatischen Fehlstellungen eignet sich die Affinis Prothese. 1 Sie lässt sich gut an die anatomischen Gegebenheiten anpassen, was die Wiederherstellung des Drehzentrums ermöglicht. 2 Durch den verschiebbaren Konus und den exzentrischen Kopf lässt sich der proximale Humerus anatomisch rekonstruieren. 1, 2

Die übersichtliche Instrumentierung rundet die Vorzüge dieser Schulterendoprothese ab: Die Resektion wird unter Kontrolle der Retrotorsion geführt, die Raspeln dienen als Testprothese und die Rekonstruktion des Kopfmittelpunktes ist einfach und logisch. 1, 2

Affinis ist als zementierte und unzementierte Ausführung erhältlich.

Vorteile

  • Einstellbarkeit zur Wiederherstellung des Drehzentrums 1
  • Einfache Instrumentierung
  • Eignet sich zur Anpassung an posttraumatische Fehlstellungen 1

1 Irlenbusch, U., et al., Prospective study of double-eccentric hemi shoulder arthroplasty in different aetiologies: midterm results. Int Orthop, 2011. 35(7): p. 1015-23.

2 Irlenbusch, U., S. End, and M. Kilic, Differences in reconstruction of the anatomy with modern adjustable compared to second-generation shoulder prosthesis. Int Orthop, 2011. 35(5): p. 705-11.

3 Beck, M., et al., Oxidation Prevention with Vitamin E in a HXLPE Isoelastic Monoblock Pressfit Cup: Preliminary Results, in Total Hip Arthroplasty, K. Knahr, Editor. 2012, Springer Berlin Heidelberg. p. 21-31.

Disclaimer

Unser Downloadcenter beinhaltet sämtliche Dokumente und Informationen, die auf der Website zur Verfügung gestellt werden. Eine Suche mit Filter hilft, das gewünschte schnell und akkurat zu finden.

Bitte beachten Sie, dass für Downloads die Nutzungsbedingungen akzeptiert werden müssen.